Es gibt so viele Geschlechter wie es Menschen gibt.

18.12.2008

Dies ist die zweitletzte Aktion der Libertären Gruppe Kaiserslautern. Aus der Kategorie Kunst im (mehr oder weniger) öffentlichen Raum.

Hier wurde ein Kunstwerk (Kreide+Acryl), das sich mit dem Thema "Geschlechter" beschäftigt, mit dem Slogan "Es gibt so viele Geschlechter wie es Menschen gibt", an der TU-Kaiserslautern an die Mensa-Tür gehängt, wo es immerhin zwei Tage hängen blieb. Vielleicht hat es einige zum Grübeln über die angebliche und daher für viele erdrückende "Wahrheit" der Zweigeschlechtlichkeit angeregt.

(Eine größere Ansicht von dem Bild erhaltet ihr wenn, ihr in eurem Browser mit der rechten Maustaste auf das Bild klickt und dann "View Image" wählt.)



zurück
nach oben
"Die Ehe ist ein Gesetz und das schlechteste aller Gesetze." - Godwin
lustiges Schaf
title - leben?
Creative Commons License impressum